News Suite (Socialife) Nutzungsbedingungen
Datum der Letzten Aktualisierung: 1. Oktober 2016

[ Language : German, Deutsch ]

Diese Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) legen die Bedingungen für die Nutzung des Dienstes „News Suite (Socialife)“ (der „Dienst“) von Sony Network Communications Inc. („Sony“) fest. Der Dienst wird registrierten Nutzern (jeweils ein „Mitglied“ oder „Sie“) angeboten.

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DIE DATENSCHUTZRECHTLICHE INFORMATION DES DIENSTES („DATENSCHUTZRECHTLICHE INFORMATION”) SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DEN DIENST NUTZEN. INDEM SIE DEN DIENST NUTZEN, STIMMEN SIE DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DER DATENSCHUTZRECHTLICHEN INFORMATION ZU.

Außerdem kann die Nutzung des Dienstes die Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter erfordern, die deren eigenen Nutzungsbedingungen unterliegen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen, die auf die Nutzung von Dienstleistungen Dritter Anwendung finden, bevor Sie den Dienst nutzen.

Vorbehaltlich etwaiger Änderungen steht der Dienst nur Personen, die älter als 13 Jahre sind und in folgenden Ländern wohnhaft sind, zur Verfügung: Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kasachstan, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Serbien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Ukraine und Vereinigtes Königreich von England.

1. MITGLIEDSCHAFT
(1) Die Nutzungsbedingungen umfassen: (a) alle Bedingungen und Bestimmungen, die hierin festgelegt sind; (b) alle Betriebsregelungen und –vorschriften, die jederzeit über den Dienst veröffentlicht werden können; und (c) die Datenschutzrechtliche Information; alle diese Dokumente können von Sony jederzeit geändert werden. Sony kann gegebenenfalls eine Mitteilung über den Dienst bekanntgeben oder eine Nachricht mit Hilfe des Dienstes übermitteln, um Sie über Änderungen der Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrechtlichen Information oder des Dienstes oder über andere wichtige Angelegenheiten zu informieren. Eine solche Bekanntgabe einer Mitteilung oder Übermittlung einer Nachricht durch Sony stellt eine Mitteilung an Sie dar. Jede Änderung dieser Nutzungsbedingungen tritt unmittelbar nach der Bekanntgabe der Mitteilung oder Übermittlung der Nachricht in Kraft. Wenn Sie Ihre Nutzung des Dienstes nach der Bekanntgabe der Mitteilung oder nach der Übermittlung der Nachricht fortsetzen, bestätigt dies Ihr Einverständnis, an diese Nutzungsbedingungen in der geänderten Fassung gebunden zu sein und diese einzuhalten.
(2) Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie zunächst ein Nutzerkonto einrichten. Hierzu müssen Sie Sony die von Sony verlangten Informationen vollständig und richtig zur Verfügung stellen. Außerdem kann der Dienst auch über ein Nutzerkonto, das für Dienstleistungen Dritter eingerichtet wurde, genutzt werden. Welche Dienstleistungen Dritter hierfür geeignet sind, kann von Sony separat festgelegt werden. Jede Person darf nur eine (1) Mitgliedschaft haben. Zur Nutzung des Dienstes dürfen Sie nicht Benutzername und Passwort einer anderen Person verwenden.
Sie müssen Sony unverzüglich entsprechend der Formvorschriften, die von Sony separat festgelegt wurden, unterrichten, wenn sich die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ändern sollten. Sie dürfen Ihre Mitgliedschaft nicht auf Dritte übertragen.

2. DER DIENST
(1) Der Begriff „Dienst” umfasst alle Funktionalitäten, die von Sony über oder durch die Applikation namens „News Suite (Socialife)” angeboten werden. Sony kann nach seinem eigenen Ermessen Funktionalitäten zum Dienst hinzufügen, Funktionalitäten löschen oder den Dienst ändern. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, unterliegt jeder neue Text, jeder neue Inhalt, jede neue Datei, alle neuen Daten, jedes neue Produkt, jede neue Dienstleistung, jede neue Information, jede neue Software, jedes neue Software-Tool oder jede sonstige neue Funktion, die den derzeitigen Dienst erweitern oder verbessern, diesen Nutzungsbedingungen. Gegebenenfalls finden besondere Bedingungen für die Speicherung von Fotos oder Videos und/oder für Dienstleistungen Dritter Anwendung. Wenn Sie den Dienst nutzen, haben Sie gegebenenfalls Zugriff auf „Social Network”-Dienste Dritter, die von Sony ausgewählt und benannt wurden („SNS Dienste Dritter”), und auf Inhalte, die von Dritten über die “Real Simple Syndication” Funktion („RSS Feeds”) zur Verfügung gestellt werden. Außerdem können Sie „Mitgliederinhalte” einstellen, darstellen und mit anderen Nutzern von SNS Diensten Dritter teilen, indem Sie solche Mitgliederinhalte auf die SNS Dienste Dritter über den Server, der für den Dienst genutzt wird („Server des Dienstes”), hochladen. „Mitgliederinhalte” können Ihre eigenen Bilder, Videos, Daten, Texte und/oder andere Materialien oder Bilder, Videos, Daten, Texte und/oder andere Materialien von anderen Personen umfassen, an denen Ihnen das Recht eingeräumt wurde, diese Materialien wie von Ihnen beabsichtigt im Zusammenhang mit dem Dienst zu nutzen. Jeder Mitgliederinhalt, der aus Bildern und/oder Videos besteht, wird auf den Server des Dienstes hochgeladen und unterliegt den Bedingungen in Abschnitt 8(2) unten.
(2) Sie stimmen zu, dass Sie allein für die Bereitstellung der technischen Ausstattung und für die Kostentragung, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes erforderlich ist, verantwortlich sind.
(3) Der Dienst steht nicht Unternehmen oder Unternehmern zur Verfügung; er steht nur Privatpersonen zur Verfügung.
(4) Der Dienst zeigt gegebenenfalls Werbung und Verkaufsförderungsmaßnahmen von Sony, Sony Corporation, seinen Tochterunternehmen, verbundenen Unternehmen oder Dritten.

3. LINKS ZU DIENSTLEISTUNGEN, DIE NICHT VON SONY ERBRACHT WERDEN
Webseiten oder Dienstleistungen Dritter, die auf den Dienst verlinken oder auf die der Dienst verlinkt, insbesondere die SNS Dienste Dritter und die RSS Feeds („Verlinkte Webseiten und Dienstleistungen”) gehören und werden unterhalten von unabhängigen Dritten und stehen nicht unter der Kontrolle oder der Aufsicht von Sony, einschließlich etwaiger anwendbarer Nutzungsbedingungen oder Verpflichtungen zur Gebührenzahlung im Zusammenhang mit der Nutzung solcher Verlinkter Webseiten und Dienstleistungen. Die Nutzung Verlinkter Webseiten und Dienstleistungen unterliegt den Nutzungsbedingungen, die von dem Betreiber der jeweiligen Verlinkten Webseite oder Dienstleistung aufgestellt wurden. Sie stimmen zu, dass Sie all diese Nutzungsbedingungen einhalten werden. Sony haftet nicht für etwaige Verluste oder Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung von Verlinkten Webseiten und Dienstleistungen, unabhängig davon, wie sie verursacht wurden, und Ihr Zugriff auf etwaige Verlinkte Webseiten und Dienstleistungen erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Der Dienst und seine Inhalte sind nicht als Empfehlung und/oder Befürwortung der Inhalte von Verlinkten Webseiten und Diensten sowie etwaiger Produkte und/oder Dienstleistungen, die auf solchen Verlinkten Webseiten oder Dienstleistungen angeboten werden oder über solche Verlinkten Webseiten und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, durch Sony auszulegen. Diese Nutzungsbedingungen sind nicht dahingehend auszulegen, dass sie eine Partnerschaft oder Ähnliches zwischen den Betreibern von Verlinkten Webseiten und Dienstleistungen und Sony begründen.

4. MITGLIEDERINHALTE
(1) Sie sichern zu, dass: (a) Sie das Recht haben, diesen Nutzungsbedingungen zuzustimmen; (b) Sie das Recht haben, Mitgliederinhalte über den Dienst einzustellen, hochzuladen und darzustellen; (c) Sie das Recht haben, die unter diesen Nutzungsbedingungen eingeräumten Rechte auch einzuräumen; und dass (d) die Nutzung der Rechte, die Sie unter diesen Nutzungsbedingungen eingeräumt haben, durch Sony nicht die Rechte Dritter verletzen wird, einschließlich etwaiger geistigen Eigentumsrechte Dritter.
(2) Als Gegenleistung zu den Nutzungsrechten, die Sony Ihnen bezüglich des Dienstes hierunter einräumt, und der möglichen Vorteile, die hiermit im Zusammenhang stehen, räumen Sie Sony, seinen Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Rechtsnachfolgern, Lizenznehmern, und Abtretungsempfängern eine einfache, weltweite, zeitlich unbefristete, unentgeltliche Lizenz ein (a) zur Speicherung, Vervielfältigung, Reproduzierung, Veröffentlichung und Anpassung Ihrer Mitgliederinhalte zum Zwecke der Übermittlung Ihrer Mitgliederinhalte nach Ihrer Wahl an SNS Dienste Dritter und (b) zur Nutzung der Informationen, die Sony im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes erlangt, zum Zwecke der Verbesserung des Dienstes.
Im Verhältnis zwischen Sony und Ihnen stehen Ihnen die Eigentumsrechte an Ihren Mitgliederinhalten zu, und Sony und seinen Lizenzgebern stehen alle Rechte und Ansprüche an dem Dienst, der Technologie, den Informationen, den Dokumenten, den Dateien, den Webseiten oder den anderen Produkten, die im Zusammenhang mit dem Dienst gegebenenfalls entwickelt werden, zu (einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte).
(3) Ungeachtet der Datenschutzrechtlichen Information ist es Sony ausdrücklich erlaubt, Mitgliederinhalte und sonstige Informationen im Hinblick auf ein Mitglied, die Sony im Zusammenhang mit der Zurverfügungstellung des Dienstes erlangt hat, an Dritte für nachfolgende Zwecke zu übermitteln:
(i) um rechtlichen Anforderungen zu entsprechen;
(ii) wenn ein Mitglied in eine solche Übermittlung an einen Dritten eingewilligt hat;
(iii) um die Rechte von Sony unter diesen Nutzungsbedingungen durchzusetzen;
(iv) im Falle von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Dienst oder diesen Nutzungsbedingungen; oder
(v) um die Rechte, das Leben oder das Eigentum von Sony, einem Mitglied oder einem Dritten, einschließlich anderer Mitglieder, zu schützen.

5. PFLICHTEN DER MITGLIEDER
(1) Sie sind für alle Aktivitäten auf dem Dienst, die unter Ihrem Benutzernamen erfolgen, verantwortlich.
(2) Sie sind verpflichtet, alle Bestimmungen und Bedingungen, die auf die Nutzung von Verlinkten Webseiten und Dienstleistungen, insbesondere SNS Dienste Dritter, Anwendung finden, einzuhalten.
(3) Sie stimmen zu, dass Sony (i) die Mitgliederinhalte selbst oder die Meinungen, die in solchen Mitgliederinhalten ausgedrückt werden, nicht unterstützt und (ii) in keiner Weise verantwortlich oder haftbar ist für das Verhalten von Mitgliedern oder für Mitgliederinhalte.
(4) Sie allein sind verantwortlich für die Mitgliederinhalte, die Sie im Rahmen der Nutzung des Dienstes hochladen, darstellen oder mit anderen teilen. Dies umfasst insbesondere die Verantwortung für die Art und Weise, den Inhalt, den Gegenstand und Ihre Meinungen, die in Ihrem Mitgliederinhalt ausgedrückt, dargestellt oder veröffentlicht werden. Sie verteidigen Sony gegen und entschädigen Sony für alle Ansprüche und Schäden, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes, Ihren Mitgliederinhalten und/oder Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen entstehen.

6. NICHT-GEWERBLICHE NUTZUNG
Der Dienst ist für die persönliche und nicht-gewerbliche Nutzung bestimmt.

7. WEITERE PFLICHTEN DER MITGLIEDER
(1) Sie stimmen zu, die folgenden Mitgliederinhalte nicht über den Dienst einzustellen, hochzuladen, darzustellen oder mit anderen zu teilen:
(a) Mitgliederinhalte, die Materialien von anderen enthalten, die urheberrechtlich, markenrechtlich oder als Geschäftsgeheimnisse, Patente oder sonstige geistige Eigentumsrechte geschützt sind, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des jeweiligen Urhebers oder Eigentümers, wenn dadurch die Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Rechte an Geschäftsgeheimnissen, Marken, Patenten oder anderen geistigen Eigentum oder sonstige Rechte von anderen verletzt werden;
(b) Mitgliederinhalte, die falsche oder irreführende Tatsachen oder Angaben zum Ursprung des Materials oder von Gesprächsinhalten enthalten;
(c) Mitgliederinhalte, die die Persönlichkeitsrechte von anderen Personen beeinträchtigen oder sich als eine andere Person ausgeben;
(d) Mitgliederinhalte, die einen Virus enthalten, Dateien beschädigen oder andere Inhalte enthalten, die einen Dritten beeinträchtigen oder schädigen;
(e) Mitgliederinhalte, die eine Straftat darstellen, Grund zu einer zivilrechtlichen Haftung geben, anwendbare Gesetze oder Vorschriften verletzen, andere dazu ermutigen, die Gesetze zu verletzen, oder ein rechtswidriges Verhalten befürworten;
(f) Mitgliederinhalte, die Äußerungen zu Bigotterie, Rassismus oder Hass enthalten oder die aus ethnischer Sicht beleidigend, anstößig oder unangemessen sind;
(g) Mitgliederinhalte, die von Sony oder einem Dritten als beleidigend, verleumderisch, verunglimpfend, obszön, pornografisch, profan, bedrohend, misshandelnd, täuschend, vulgär, ethnisch beleidigend, anstößig oder unangemessen verstanden werden oder verstanden werden könnten, einschließlich Nacktheit, jugendgefährdende Inhalte, rechtswidrige Inhalte, Inhalte von sexueller Natur oder nichtakzeptable Sprache;
(h) Mitgliederinhalte, die die Nutzung des Dienstes durch andere beeinträchtigen; oder
(i) Mitgliederinhalte, die Links zu oben beschriebenen Mitgliederinhalten enthalten.
(2) Sie stimmen zu, die in dem Dienst enthaltenen Softwareprogramme nicht zu übersetzen, zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder aus den Softwareprogrammen abgeleitete Werke zu erstellen.

8. BEGRENZUNG DES SPEICHERPLATZES
(1) Sie erkennen an und stimmen zu, dass
(i) Sony ohne vorherige Mitteilung und ohne Haftung Ihnen gegenüber Ihre Mitgliederinhalte löschen darf, wenn Sony feststellt, nach seinem eigenem Ermessen, dass die Größe der Mitgliederinhalte (einschließlich der Mitgliederinhalte anderer Mitglieder) die Speicherplatzbegrenzung, die von Sony für den Dienst festgelegt wurde, überschreitet;
(ii) Sony ohne vorherige Mitteilung und ohne Haftung Ihnen gegenüber Ihre Mitgliederinhalte löschen darf, soweit dies zur Aufrechterhaltung der Erbringung des Dienstes erforderlich ist; und
(iii) bestimmte technische Maßnahmen zur Verarbeitung und Reformatierung Ihrer Mitgliederinhalte erforderlich sein können, um (a) Index-Funktionen durchzuführen; (b) technischen Anforderungen für Netzwerkverbindungen zu entsprechen; oder (c) den Beschränkungen des Dienstes oder anderer ähnlicher Anforderungen zu entsprechen.
(2) Des Weiteren erkennen Sie an und stimmen Sie zu, dass als Folge der Löschung von Mitgliederinhalten durch Sony, wie oben beschrieben, oder als Folge der Beendigung oder Einstellung des Dienstes, auf bestimmte Mitgliederinhalte, die Sie über den Server des Dienstes auf die SNS Dienste Dritter hochgeladen haben, gegebenenfalls nicht länger über die jeweiligen SNS Dienste Dritter zugegriffen werden kann oder solche Mitgliederinhalte nicht länger für SNS Dienste Dritter zur Verfügung stehen. Wenn Sie deshalb eine solche Situation, in der auf Mitgliederinhalte nicht länger zugriffen werden kann, vermeiden wollen, raten wir Ihnen, dass Sie die Mitgliederinhalte direkt auf solche SNS Dienste Dritter hochladen und die Mitgliederinhalte nicht über den Dienst hochladen.
(3) Sie allein sind für die Erstellung von Sicherungskopien der Mitgliederinhalte verantwortlich. Sony haftet nicht für etwaige Schäden, die im Zusammenhang mit dem Verlust, der Beschädigung oder der Veränderung von Daten entstehen, die Sie über den Dienst hochladen.

9. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE
Mit Ausnahme Ihrer eigenen Mitgliederinhalte stehen alle Rechte an Informationen, Software und Inhalten, die über den Dienst zur Verfügung stehen, Sony und seinen Lieferanten/Lizenzgebern zu.

10. ÄNDERUNG DES DIENSTES
Sony hat nach seinem eigenen Ermessen die Wahl, den Dienst selbst oder etwaige Funktionen und Funktionalitäten des Dienstes zu verändern, zu löschen, zu beschränken oder einzustellen. Sony haftet Ihnen gegenüber oder gegenüber Dritten nicht für solche Änderungen. Der Dienst ist nicht dafür entwickelt worden oder dafür bestimmt, als Datenspeicherplatz im Falle einer Krise (disaster recovery) oder im Notfall genutzt zu werden. Sie allein sind dafür verantwortlich, Sicherungskopien Ihrer Mitgliederinhalte auf eigene Kosten zu erstellen und aufzubewahren, bevor Sie Mitgliederinhalte einstellen oder hochladen. Die Verfügbarkeit und die Größe des Online-Speichers für Inhalte kann von Sony jederzeit geändert werden.

11. EINSTELLUNG DES DIENSTES
(1) Im Falle von (i) Wartungsarbeiten an den Einrichtungen des Dienstes, (ii) Feuer, Stromausfall oder höhere Gewalt, die dazu führen, dass der Dienst nicht erbracht werden kann, und/oder (iii) anderen Ereignissen, aufgrund derer Sony feststellt, dass die Einstellung des Dienstes erforderlich oder wünschenswert ist, kann Sony den Dienst ohne vorherige Mitteilung vorübergehend einstellen oder beenden.
(2) In keinem Fall haftet Sony gegenüber einem Mitglied für etwaige Verluste oder Schäden von Mitgliedern, die aufgrund der Einstellung des Dienstes entstehen.

12. AUSSCHLUSS VON GARANTIEN UND MÄNGELRECHTEN
Sony sichert nicht zu und gibt keine Garantien und Ihnen stehen keine Mängelrechte irgendwelcher Art für den Fall zu, dass:
(a) der Dienst Ihren Anforderungen entspricht;
(b) keine Fehler in der Software des Dienstes bestehen oder dass solche Fehler, falls vorhanden, berichtigt werden;
(c) der Dienst rechtzeitig, sicher, fehlerfrei und ohne Unterbrechung erbracht wird;
(d) der Dienst, die Inhalte oder Produkte des Dienstes oder Informationen über den Dienst akkurat, richtig, zuverlässig und vollständig sind;
(e) die Mitgliederinhalte, die über den Dienst eingestellt, dargestellt, gespeichert oder mit anderen geteilt werden, nicht verändert, gelöscht oder beschädigt werden oder jederzeit und unbegrenzt für den Zugriff, das Hochladen oder das Herunterladen zur Verfügung stehen;
(f) ein bestimmtes Ergebnis aus der Nutzung des Dienstes gewonnen werden kann; oder
(g) der Dienst frei von Viren oder anderen Komponenten ist, die die Computerausstattung, Daten, Software oder anderes Eigentum infizieren oder beschädigen können, wenn Sie auf den Dienst oder auf Inhalte des Dienstes zugreifen, den Dienst oder Inhalte des Dienstes durchsuchen, Inhalte des Dienstes herunterladen, Inhalte auf den Dienst hochladen oder in sonstiger Weise den Dienste oder Inhalte des Dienstes nutzen.

SONY SCHLIESST AUSDRÜCKLICH ALLE GARANTIEN UND MÄNGELRECHTE JEGLICHER ART, SEIEN SIE AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND VEREINBART, AUS, INSBESONDERE MÄNGELRECHTE IM HINBLICK AUF EINE ALLGEMEINE GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, MÄNGELRECHTE IM HINBLICK AUF DIE EIGNUNGN FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER GARANTIEN, DASS PRODUKTE, INHALTE, INFORMATIONEN ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE ÜBER DEN DIENST VERÖFFENTLICHT WERDEN ODER VERFÜGBAR SIND, KEINE RECHTE VERLETZEN.

Einige Jurisdiktionen erlauben den Ausschluss von bestimmten Garantien und Mängelrechten nicht, sodass gegebenenfalls einige der oben beschriebenen Ausschlüsse auf Sie keine Anwendung finden.

13. LÖSCHUNG VON MITGLIEDERINHALTEN/URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTE MATERIALIEN
(1) Sony darf ohne vorherige Mitteilung und ohne Ihnen gegenüber zu haften Mitgliederinhalte löschen.
(2) Sie stimmen zu, den Dienst nicht für rechtswidrige Zwecke zu nutzen.
(3) Nach Sonys interner Richtlinie sind vermeintlich rechtswidrige Aktivitäten den Strafverfolgungsbehörden zu melden und hat Sony vollumfänglich bei deren Untersuchung zu kooperieren. Sie stimmen zu, dass diese Richtlinie auch im Zusammenhang mit dem Dienst Anwendung findet.
(4) Ihre Nutzung des Dienstes hat im Einklang mit allen anwendbaren Gesetzen, Verordnung, Regeln und Vorschriften zu erfolgen, einschließlich Gesetzen zur Übermittlung von technischen Daten.

14. BEENDIGUNG/KÜNDIGUNG DER MITGLIEDSCHAFT
Sony behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Mitteilung, egal aus welchem Grund oder auch ohne Grund, den Dienst ganz oder teilweise zu unterbrechen oder zu beenden, sei es vorübergehend oder dauerhaft, Ihre Mitgliedschaft zu Kündigungen oder Ihre Mitgliederinhalte zu entfernen oder sonstige Mitgliederinhalte zu bearbeiten, zu löschen oder vom Dienst zu entfernen.

15. MÄNGELRECHTE; AUSSCHLUSS VON MÄNGELRECHTEN
SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, WIRD DER DIENST, EINSCHLIESSLICH ALLER INHALTE, PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN UND INFOMRATIONEN, DIE ÜBER DEN DIENST VERFÜGBAR ODER ZUGÄNGLICH SIND, “WIE GESEHEN” UNTER AUSSCHLUSS JEGLICHER MÄNGELRECHTE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. DIE NUTZUNG DES DIENSTES ERFOLGT AUF IHRE EIGENE GEFAHR UND NACH IHREM EIGENEN ERMESSEN. SIE ALLEIN SIND FÜR ETWAIGE SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM, FÜR DATENVERLUSTE ODER FÜR SONSTIGE SCHÄDEN, DIE AUFGRUND EINER SOLCHEN NUTZUNG ENTSTEHEN, VERANTWORTLICH.

16. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Selbst wenn Sony oder seine vertretungsberechtigten Personen oder Lieferanten über die Möglichkeit eines Schadens unterrichtet wurden, haften Sony, seine vertretungsberechtigten Personen oder Lieferanten unter keinen Umstanden (insbesondere auch nicht für deren fahrlässiges Verhalten) für unmittelbare oder mittelbare Schäden, Folgeschäden, zufällige Schäden, besondere Schäden oder Strafschadensersatz bei etwaigen Ansprüchen, Verlusten und/oder Rechtsansprüchen, die in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Dienstes stehen, unabhängig davon, ob diese auf Vertrag, Deliktsrecht (insbesondere fahrlässigem Verhalten) oder einem anderen Rechtsgrund beruhen, insbesondere nicht für:
(a) die Qualität, Zuverlässigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit des Dienstes;
(b) etwaige Modifikationen von, Veränderungen von, Veröffentlichungen von, Darstellungen von, nichterfolgte Speicherung oder Indexierung von, Verluste und Löschungen von, Verlust der Zugriffsmöglichkeit auf oder etwaige sonstige Schäden an Ihren Mitgliederinhalten, Computerausstattung, Software, Daten, oder etwaigen Texten, Bildern, Videos, Musik, Sprach- oder Bildaufzeichnungen oder anderen Materialien, die im Zuge Ihrer Nutzung des Dienstes entstehen;
(c) etwaige Schäden, Fehler, Unterlassungen, Kosten, Verluste oder Schäden, die aufgrund der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung (sei es aufgrund einer Unterbrechung, Einstellung, Beendigung oder aus einem anderen Grund) des Dienstes, von Mitgliederinhalten oder sonstigen Inhalten, Produkten, Dienstleistungen oder Informationen, die über den Dienst zur Verfügung gestellt werden, entstehen;
(d) etwaige Ausfälle, Verzögerungen, falsche Zustellungen oder Unterbrechung des Dienstes;
(e) etwaige Schäden, die aufgrund des Herunterladens von oder des Zugriffs auf Mitgliederinhalte entstehen;
(f) etwaige unberechtigte Zugriffe auf oder Veränderungen von Mitgliederinhalten oder etwaige Eingriffe in die Sicherheit des Servers des Dienstes; oder
(g) die Kosten für die Beschaffung von Ersatzprodukten oder Ersatzdienstleistungen.
Einige Jurisdiktionen erlauben den Ausschluss oder die Beschränkung von Folgeschäden oder zufälligen Schäden nicht, sodass gegebenenfalls die oben beschriebenen Ausschlüsse auf Sie keine Anwendung finden. Einige Mitglieder können weitere Rechte haben.

Sollten Sony, seine Vertreter und/oder seine Lieferanten trotz des oben beschriebenen Haftungsausschlusses als gegenüber einem Mitglied verantwortlich befunden werden, egal aus welchem Grund, ist seine gesamte Haftung aufgrund dieser Nutzungsbedingungen und Ihrer Nutzung des Dienstes, ungeachtet anderer Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen, nicht mehr als einhundert US Dollar (US$ 100,00).

17. DATENSCHUTZ
Entsprechend Sonys internen Richtlinien schützt Sony die Persönlichkeit und Privatsphäre aller Kunden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Vollversion unserer Datenschutzrechtlichen Information.

18. HAFTUNGSFREISTELLUNG
Nachdem Sie allein für Ihre Nutzung des Dienstes und deren Konsequenzen verantwortlich sind, stimmen Sie zu, Sony, seine Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Mitglieder des Managements, Mitarbeiter, Lizenzgeber, Vertragspartner und andere Nutzer des Dienstes zu verteidigen gegen, freizustellen von und schadlos zu halten von allen Ansprüchen, Verlangen, Verlusten, Ausgaben und/oder Schadensersatzansprüchen, einschließlich Anwaltsgebühren oder Gebühren für Sachverständige, die von Dritten aufgrund einer der nachfolgenden Umstände geltend gemacht werden:
(a) Ihre Nutzung des Dienstes;
(b) Ihre Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder etwaiger anwendbarer Nutzungsbedingungen für die Verlinkten Webseiten oder Dienstleistungen;
(c) Ihre Verletzung der Persönlichkeitsrechte Dritter;
(d) Ihre Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, Rechten an Geschäftsgeheimnissen oder Patenten oder sonstiger geistiger Eigentumsrechte Dritter; oder
(e) Mitgliederinhalte.

19. HÖHERE GEWALT
Sony haftet nicht für etwaige Verzögerungen bei der Erbringung des Dienstes oder für die Nichterbringung des Dienstes, die unmittelbar oder mittelbar auf Ursachen beruhen, die außerhalb der zumutbaren Kontrolle von Sony liegen, einschließlich Ausfällen oder Unterbrechungen des Internets, Ausfall der Stromversorgung, Ausfall von Computerausstattung, Telekommunikationsausstattung oder anderer Ausstattung, Streiks, Arbeitsstreit, Aufstände, Aufruhr, zivile Unruhen, Mangel an Arbeitskräften oder Materialien, Feuer, Flut, Stürme, Explosionen, sonstige höhere Gewalt, Krieg, Maßnahmen der Regierung, Anordnungen von inländischen oder ausländischen Gerichten oder Nichtleistung von Dritten.

20. BEENDIGUNG/KÜNDIGUNG DES DIENSTES
Wenn Sie mit Teilen dieser Nutzungsbedingungen oder nachfolgenden Änderungen der Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind oder wenn Sie mit dem Dienst oder einer Transaktion, die über den Dienst eingegangen wurde, unzufrieden sind, ist Ihr einziges Rechtsmittel, die Nutzung des Dienstes unverzüglich einzustellen. Der vorstehende Satz legt Ihr einziges und ausschließliches Rechtsmittel fest, wenn Sie mit Bedingungen in diesen Nutzungsbestimmungen nicht einverstanden sind oder wenn Sie mit dem Dienst nicht zufrieden sind.

Jede Beendigung oder Kündigung, unabhängig davon, auf welche Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen sie gestützt wird, kann ohne vorherige Mitteilung erfolgen und Sony kann Ihre gesamten Mitgliederinhalte unverzüglich löschen und entfernen und/oder Ihren Zugriff auf den Dienst unverzüglich sperren. Im Falle einer Kündigung dieser Nutzungsbedingungen endet Ihr Recht zur Nutzung des Dienstes unverzüglich. Sony ist danach nicht verpflichtet, Ihre Mitgliederinhalte zu speichern oder Zugriff auf Ihre Mitgliederinhalte zu gewähren, oder etwaige Materialien, die über den Dienst gespeichert sind, oder etwaige ungelesenen oder noch nicht verschickten Nachrichten weiterzuleiten. Sony darf bestimmte Materialien für administrative und andere Zwecke aufbewahren.

21. VERZICHT AUF EIN VERFAHREN MIT EINER JURY
DIE PARTEIEN VERZICHTEN HIERMIT AUF EIN VERFAHREN MIT EINER JURY IM FALLE VON RECHTSSTREITIGKEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DEM DIENST.

22. ALLGEMEINES
Diese Nutzungsbedingungen stellen den gesamten Vertrag zwischen Ihnen und Sony im Zusammenhang mit dem Dienst dar; die Nutzungsbedingungen ersetzen alle sonstigen Vereinbarungen, Angebote oder Verständigungen, seien sie schriftlich oder mündlich, zwischen Ihnen und Sony im Hinblick auf den Dienst.

Wenn ein zuständiges Gericht entscheidet, dass eine Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen rechtswidrig oder undurchsetzbar ist oder dem Gesetz zuwider läuft, so ist diese Bestimmung so auszulegen, dass die ursprüngliche Absicht der Nutzungsbedingungen bestmöglichst widergespiegelt wird, und die anderen Bestimmungen bleiben vollständig wirksam und in Kraft.

Sollte Sony irgendwelche Rechte oder Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht ausüben oder durchsetzen, so begründet dieses Verhalten keinen Verzicht auf solche Rechte oder Bestimmungen, es sei denn, Sony stimmt einem solchen Verzicht schriftlich zu.

Sony darf diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen auf einen Dritten übertragen. Sie dürfen die Rechte, die Ihnen unter diesen Nutzungsbedingungen eingeräumt werden, ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis von Sony nicht übertragen oder unterlizenzieren.

Sie stimmen zu, dass eine Klage, die aufgrund des Dienstes erfolgt oder im Zusammenhang mit dem Dienst steht, innerhalb eines (1) Jahres, nachdem der Klagegrund entstanden ist, eingereicht werden muss; anderenfalls ist der Klagegrund dauerhaft verwirkt.